Pension Seeblick

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

G-Klassifizierung

Übergabe der Urkunde
der Deutschen Klassifizierung für Gästehäuser, Gasthöfe und Pensionen
am 22. Mai 2018
durch Bayerns Wirtschaftsministerin Franz Josef Pschierer und
DEHOGA Bayern-Präsidentin Angela Inselkammer



Pschierer: „Das Gastgewerbe unternimmt ständig Anstrengungen, den gestiegenen
Ansprüchen an Komfort und Qualität immer einen Schritt voraus zu sein – mit Erfolg,
wie die heutigen Auszeichnungen beweisen. Nur wer ständig in Service und Qualität
investiert, kann sich nachhaltig am Markt behaupten. Deshalb freue ich mich, wenn
möglichst viele Betriebe diesen Weg gehen und nicht aufhören den Sternen
nachzujagen und sich stetig zu verbessern.“
„In- und ausländische Gäste verlangen mehr denn je verlässliche Qualitätskriterien,
insbesondere über mittelständische, familiengeführte Unternehmen. In einem immer
größer werdenden Wettbewerb der unterschiedlichsten Betriebe ist eine verlässliche
Qualitätsprüfung mittlerweile der entscheidende Wegweiser für Gäste, die sich
anhand von Klassifizierungen und Zertifizierungen für bestimmte Standards
entscheiden. Hierbei setzt jeder Gast seine Prioritäten anders. Deswegen ist es für
das Tourismusland Bayern wichtig, dass dessen gastgewerbliche Betriebe ihre
Leistungen mit den unterschiedlichsten Zertifizierungen und Klassifizierungen unter
Beweis stellen“, so DEHOGA Bayern-Präsidentin Inselkammer.

Die klassifizierten Betriebe kommen aus allen Landesteilen Bayerns. Im Bereich
der Gasthäuser und Pensionen wurden sechs Drei- und vier Vier-Sterne-Betriebe
klassifiziert.
Die Deutsche Hotelklassifizierung mit den fünf verschiedenen Kategorien (ein bis
fünf Sterne) wurde 1996 vom Branchenverband DEHOGA unter maßgeblicher
Initiative Bayerns entwickelt und eingeführt. 2005 wurde das Qualitätssystem um
die G-Klassifizierung für Gasthöfe, Gasthäuser und Pensionen erweitert. Die
ausgehändigten Sterne sind in beiden Klassifizierungssystemen für einen Zeitraum
von drei Jahren gültig. Durchgeführt werden die Bewertungen im Freistaat von der
BTG Bayern Tourist GmbH, einer Tochtergesellschaft des Bayerischen Hotel- und
Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern. Sie nimmt hierzu bei allen zu
klassifizierenden Betrieben eine Vor-Ort-Prüfung vor

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü